Über mich

Darf ich mich vorstellen:

Norbert Deka ist mein Name.

Ich lebe und arbeite im Ruhrgebiet.

Dort bin ich seit mehr als 20 Jahre evangelischer Pfarrer, zu Beginn in Kirchengemeinden in Dortmund und nun seit vielen Jahren in Gelsenkirchen.

Die Beziehung der Bibel zur Biographie der Menschen ist so vielfältig wie die Menschen es selbst sind.

Ich begegne regelmäßig Menschen, für die die Bibel eine sehr bereichernde Rolle in ihrer Biografie spielt. Diese Begegnungen sind oft sehr fruchtbar. Schließlich sind wir uns einig in der Bedeutung der Bibel für die eigene Biografie. Und obwohl manche von diesen Begegnungen traurige Anlässe haben, spielt oft die Dankbarkeit für den Glauben eine große Rolle.

Ebenso begegne ich Menschen, in deren Biografie die Bibel eine eher untergeordnete bis gar keine Rolle spielt. Hier hat der Kontakt mit der Kirche und ihrem „Bodenpersonal“ manchmal schon in früher Jugend zarte Pflänzchen einer gelingenden Beziehung zerstört. Manchmal ist die Beziehung zur Bibel aber auch über die Jahre erkaltet und in Vergessenheit geraten.

Oft ist die Begegnung auch geprägt von Neugier und einem Bedauern, dass man rund um die Bibel so wenig weiß.

Und schließlich begegnen mir als Pfarrer im Ruhrgebiet auch viele Muslime mit ihren Fragen nach den christlichen Grundlagen des Glaubens und ihrem Unverständnis darüber, wie man als Christ seiner eigenen Religion gegenüber so gleichgültig sein kann.

Grund genug also, der Beziehung zwischen der Bibel und der Biografie von Menschen nachzugehen.

Wer mich persönlich sprechen will, erreicht mich so:

Norbert Deka

Grieseplatz 14

45889 Gelsenkirchen

Tel.: 0209.85192

Email: privat@deka-leimann.de

Über Norbert Deka

Lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Als Pfarrer einer Kirchengemeinde ist er täglich mit Fragen des Glaubens und des Lebens konfrontiert. Auf der Suche nach Antworten sammelt er hier seine Gedanken.