Die geplatzte Hochzeit und das große Gastmahl

Manchmal nehmen sich Menschen ja Jesus tatsächlich zum Vorbild.

Dieser Tage so geschehen in Indianapolis / USA.

Sarah Cummins plant zwei Jahre lang ihre Hochzeit.

Doch kurz vor der Hochzeit trennt sich das Paar.

Was dann geschieht, ist inspririert durch das Gleichnis vom Großen Gastmahl, das Jesus erzählt.

„Die geplatzte Hochzeit und das große Gastmahl“ weiterlesen

Über Norbert Deka

Lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Als Pfarrer einer Kirchengemeinde ist er täglich mit Fragen des Glaubens und des Lebens konfrontiert. Auf der Suche nach Antworten sammelt er hier seine Gedanken.

Event und Auslaufmodell – die Kirchliche Trauung

Die Evangelische Kirche im Rheinland hat ein kleines Materialpaket zur Kirchlichen Trauung herausgegeben.

Das gibt mir die Gelegenheit, über die Entwicklung rund um die Kirchliche Trauung nachzudenken.

Ich erinnere mich an einen Cartoon:

Ein älteres Ehepaar steht vor dem Bücherregal im Wohnzimmer und der Ehemann zeigt der Ehefrau die Traubibel. Dann sagt er: „Schau mal, Schatz, 50 Jahre sind wir jetzt verheiratet und haben nie gemerkt, dass in derTraubibel unseres Pfarrers keine einzige Seite bedruckt ist!“
In der Hand hält er eine Bibel, die mitten im Buch aufgeschlagen ist, und man sieht zwei leere Seiten.

So geht es vermutlich vielen Menschen: das Ereignis der Trauung ist noch in Erinnerung, die geistliche Grundlage gerät in Vergessenheit.

„Event und Auslaufmodell – die Kirchliche Trauung“ weiterlesen

Über Norbert Deka

Lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Als Pfarrer einer Kirchengemeinde ist er täglich mit Fragen des Glaubens und des Lebens konfrontiert. Auf der Suche nach Antworten sammelt er hier seine Gedanken.